Umbau Rauch, Oppligen

Das geschützte Bauernhaus mit Jahrgang 1697 wird mit wenigen, sorgfältigen Eingriffen in die alte Bausubstanz so umgebaut, dass es den heutigen Ansprüchen an Wohnraum genügt. Die Grundstruktur in Grundriss und Schnitt wird weitestgehend erhalten. Das Zentrum des Hauses bildet die gut erhaltene, zweigeschossige Rauchküche. Sie ist sowohl Eingangsbereich, Küche und Wohnraum als auch Korridor und erschliesst alle Räume im Erdgeschoss. Die Schlafräume im Obergeschoss werden neu über eine interne Treppe und eine Brücke durch die Rauchküche erschlossen.

Dällenbach Ewald Architekten AG