Büroreise Wien 18. - 20. Mai 2017

Zum 20 jährigen Bestehen der Dällenbach Ewald Architekten AG war das Büro für ein verlängertes Wochenende im Mai in Wien unterwegs. Während drei Tagen wurde die Stadt an der Donau und deren Umgebung genauer unter die Lupe genommen

Wir erkundeten das grösste Stadtentwicklungsgebiet in Aspern. In der Seestadt am Rande Wiens entstehen gerade auf 2.4 Millionen Quadratmetern Grundfläche Wohn- und Arbeitsraum für 40‘000 Menschen.

Auf türkisblauen Puchfahrrädern durchstreiften wir ganze Stadtviertel bis zur Werkbundsiedlung. Christian Peer (Projektassistent an der TU Wien) führte uns durch die sogenannte „Freie Mitte – Vielseitiger Rand“ wie das Stadtentwicklungsgebiet beim Nordbahnhof genannt wird. Das 32 Hektaren grosse Gebiet soll bis 2025 10.000 Wohnungen und 20.000 Arbeitsplätze beherbergen.

Architektur und Städtebau, Schnitzel und Bier, Kaffee und Kuchen sowie ein bestens aufgelegter Teamgeist liessen diese drei Tage für uns alle zu einer kostbaren Erinnerung werden.

Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG Dällenbach Ewald Architekten AG